Urlaub in Dänemark

Urlaub in Dänemark

Das perfekte Reiseziel für Alt und Jung – Dänemark. Mit rund 42.000 km Fläche ist es eins der schönsten Länder Europas. Hier finden alle Generationen Spaß und Erholung.

Ausflugsziele wie das LEGO Land oder „die kleine Meerjungfrau“ aus Bronze, machen dieses Land sehr attraktiv für einen Familienurlaub.

Worauf muss ich bei einem Urlaub in Dänemark achten?

In den Ferien ist in der Regel Hochsaison und ein Hotel oder Ferienhaus ist sehr schnell ausgebucht. Daher sollten Sie so rechtzeitig wie möglich buchen und schon vorher einplanen ob Sie ein Haustier mit nehmen. 

Der nächste wichtige Punkt ist die Planung der Hinfahrt. Sollten Sie vorhaben mit dem Auto, Urlaub in Dänemark zu machen, müssen Sie unbedingt vorher eine Fähre mit Parkmöglichkeit buchen.

Ein Flug ist selbstverständlich auch möglich. In Dänemark gibt es insgesamt 14 verschiedene Flughäfen. Der Flughafen Kopenhagen und Billund haben beide eine Direktverbindung aus Deutschland anzubieten.

Welche Währung gibt es in Dänemark?denmark-1956370_640

Auch wenn das Land mit zu Europa gehört, hat Dänemark sich dazu entschieden seine dänische Krone zu behalten. Demnach können Sie nicht mit Euro in diesem Land zahlen. 

Möchten Sie Bargeld wechseln, empfehle ich dies in Dänemark in einer Bank zu wechseln. Da diese in der Regel etwas günstiger als die deutschen Banken sind. 

Sie können auch Problemlos mit Kreditkarte zahlen, dabei kommen ca. 1-2% Gebühr dazu.

Ferienhaus mieten, aber wo?

Ein Ferienhaus bietet meist viele Vorteile. So können Sie unabhängig von den Speisezeiten der Hotels ihr essen zubereiten. Zudem haben Sie keine störenden Zimmernachbarn oder eine unzumutbare Lautstärke auf dem Hotel-Flur.
Die besten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dänemark finden Sie Online.

Fazit:

Dänemark hat als skandinavisches Land sehr viel für seine Besucher zu bieten, egal in welchem Alter. Wer seinen Ferienurlaub gut durchplant und das Ferienhaus rechtzeitig bucht, kann viele schöne erholsame Tage dort genießen.